Netvibes reloaded: Jetzt mit multiplen personalisierten Seiten

Ich liebe mein Netvibes – das muss gesagt sein! Netvibes hat eindeutig mein Leseverhalten im Internet verändert – weg vom Sachensuchen und dem ewigen „was gibt’s neues auf Spiegel online?“ hin zu einem bunten Strauß täglich neuer Informationen. Natürlich ist Netvibes beileibe nicht der einzige RSS-Aggregator, aber meiner Meinung nach der beste, alleine von der Bedienung, der Einfachheit der Oberfläche sowie in den individuellen Bearbeitungsfunktionen der einzelnen Feeds. Deshalb ist Netvibes meine absolut fixe Startseite. In verschiedenen Tabs habe ich meine Newsfeeds sortiert, wobei „sortieren“ sicher zu hoch gegriffen ist – die vermeintlich wichtigsten stehen halt oben. Gestern ist das neue Netvibes gelauncht worden. Die zentrale Neuerung: Multiple Seiten, deren Inhalte beliebig verschieb- und kopierbar sind. Damit lässt sich aus der Sammlung privater RSS-Feeds schnell eine öffentliche Seite mit ausgewählten Feeds kreieren. Schick, einfach und sehr praktisch. Empfehlenswert. Wenn jetzt noch die mobile Version aufgepeppelt und zu allen Browsern kompatibel gemacht würde, wäre ich rundum zufrieden. Zu meinem G1 ist sie es leider nicht…

Dieser Beitrag wurde unter Web 2.0 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s